Marita Blauth
Diplom-Sozialpädagogin
Körpertherapeutin
Heilpraktikerin

Graurheindorfer Str, 96, 53117 Bonn
Tel: 0228 21 75 32
mail:
info@shiatsubonn.de

 

1957 geboren, in einem pfälzischen Dorf mit drei Geschwistern aufgewachsen. Studium der Sozialpädagogik in Düsseldorf, herrschaftskritische und feministische politische Prägung.

Verbindung von beratendem Dialog mit körpertherapeutischen Methoden wie Shiatsu oder Somatic Experiencing.

Berufliche Qualifizierung: Trauma - therapeutische Fortbildungen, Arbeit, Bildung und kollegiales Lernen seit 1984 in der TuBF Frauenberatung, einer Bonner Therapie- und Beratungseinrichtung für Frauen. Die Zusammenarbeit mit den TuBF - Kolleginnen, ihre Autorität, methodische Vielfalt und Arbeitsethik schätze ich sehr.

Shiatsu habe ich in einer Frauen-Ausbildungsgruppe von meinen Lehrerinnen Birgit Wehnert, Janet Stenzel, Karin Kalbanter-Wernicke und Ulrike Freund, und meinen Mitschülerinnen gelernt und die Prüfung am Institut für Shiatsu und Orientalmedizin, ISOM, Massenheim (GSD anerkannte Ausbildungsstätte) abgelegt. Die Ausbildung war geprägt vom Zen-Shiatsu des S. Masunaga, in Verbindung mit frauenspezifischen Sichtweisen sowie Reichtümern aus unterschiedlichen Shiatsu-Lehrmeinungen.

Somatic Experiencing habe ich von Larry Heller, Kathy Kane, Peter A. Levine ("Foundation for Human Enrichment"), ihren Assistentinnen, meinen Lern-KollegInnen erforscht, erfahren und gelernt.

HP: Von Maria Zemp und Jutta Düren lernte ich naturheilkundliche Kenntnisse und wurde auf die Heilpraktikprüfung vorbereitet.
Mitfrau im Lachesis e.V. (Berufsverband für Heilpraktikerinnen /Verein von Frauen zur Förderung der Naturheilkunde).

Und: Ich liebe es, Bilder zu entfalten, Fotos zu machen und meinen Blick auf die Welt und auf die Menschen zu dokumentieren. Meine Fotos finden Sie hier und im Programm der Agentur Intro: in Berlin. Kommen Sie rein...